Willkommen auf der Website der Gemeinde Ennetmoos



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4

Schule Ennetmoos



Schule Ennetmoos
Schulhaus St. Jakob (oben) / Schulhaus Morgenstern (unten)
Herzlich Willkommen auf den Informationsseiten der Schule Ennetmoos!

Kindergarten
Die Kindergartenklassen besuchen den Unterricht im Schulhaus Morgenstern (Allweg). Der Kindergarten wird als altersdurchmischter Kindergarten mit einem ersten Jahr als Teilzeit- und einem zweiten Jahr als Vollzeitkindergarten geführt.

Primarschule
Die Unterstufe (1./2. Klasse) wird im Schulhaus St. Jakob als altersdurchmischte Doppelklassen unterrichtet. In diesem Schulhaus befinden sich neben den Klassenzimmern diverse Gruppenräume und eine Mehrzweckhalle mit Bühne.

Die Schülerinnen und Schüler der 3./4. und 5./6. Klassen besuchen den Unterricht im Schulhaus Morgenstern. Alle Klassen werden in altersdurchmischten Doppelklassen unterrichtet. Das Schulhaus Morgenstern liegt im Ortsteil „Allweg“. Die Kinder aus der näheren Umgebung erreichen das Schulhaus zu Fuss, die im Ortsteil St. Jakob und Mueterschwandenberg wohnhaften Kinder benutzen das Postauto. Dasselbe gilt umgekehrt für die Schülerinnen und Schüler der 1./2. Klassen, welche im Schulhaus St. Jakob unterrichtet werden.

Die Schule Ennetmoos legt grossen Wert auf die Integrative Förderung. Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten werden in den Regelklassen integriert und durch Schulische Heilpädagoginnen und weitere Therapeutinnen in ihrer individuellen Entwicklung gefördert. Mädchen und Knaben können sich durch Unterstützung der Lehrpersonen und der Fachpersonen auch in ihren besonderen Fähigkeiten und Begabungen weiterentwickeln.

Sekundarstufe 1
Die weiterführenden Schulen wie Orientierungsschule (7.-9. Schuljahr), Werkschule und Kantonale Mittelschule Kollegi St. Fidelis besuchen die Schülerinnen und Schüler aus Ennetmoos in Stans.
 
 


Druck VersionPDF